Über mich

Danijela Šaponjić – heute

Räume zu gestalten, in denen Lebensträume Wirklichkeit werden, ist meine Leidenschaft. Hierüber spreche ich in meinen Vorträgen, schreibe Bücher und natürlich meinen Blog. Menschen dabei zu begleiten und zu unterstützen, ihre Träume und Ziele zu verwirklichen, ist (neben meiner Familie) mein Lebenselixier. Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar, dass ich Sie ein Stückweit auf dem Weg zur Verwirklichung Ihrer Träume begleiten darf, indem ich die Kraft und Power der Räume entfessle, damit Magie den Weg in Ihr Leben findet.

Ich bin Feng Shui– und SpaceHealing-Meisterin und Autorin. Außerdem bin ich Begründerin der SpaceHealing-Methode, der Kunst Mutter Erde die Heilung und Liebe zu geben, damit wir von der natürlichen Kraft der Erde getragen und unterstützt werden können.

„Wie innen so außen – wie außen so innen“. Geleitet von diesem kosmischen Gesetz beginnt bei mir die Veränderung in den Lebens- und Arbeitsräumen. Wandelt sich die Energie dort und kommt sie wieder ins Fließen, so spiegelt sich das automatisch im Leben der Menschen wider.

Für meinen Beruf bereise ich die Welt, doch meine Basis liegt in München, der Weltstadt mit Herz, in der ich derzeit mit meinem Mann und unseren 4 Söhnen im Alter zwischen 3 und 18 Jahren lebe.

Möchten Sie erfahren, welche Überzeugungen und Erlebnisse meinen Lebenslauf tiefgreifend geprägt haben? Wollen Sie wissen, wie ich an die Stelle in meinem Leben gekommen bin, an der ich heute stehe? Dann scrollen Sie weiter und lesen meine Geschichte…

Danijela Šaponjić – der Weg

Als geborene Münchnerin fühle ich mich dennoch mit meiner Heimat auf dem Balkan tief verwurzelt. Als Kind verbrachte ich meine Ferien auf dem Bauernhof meiner Großeltern. Ich redete gerne mit den Tieren und ging mit meiner Großmutter Kräuter sammeln. Manchmal, wenn ich mit meinem Stirnband im langen braunen Haar über die Wiesen lief und im Stroh „badete“, nannte meine Familie mich gerne „die Indianerin“. Ich war damals VOLL in meinem Element. Die dort so tiefe Verbindung zur Natur und den Naturgeistern war immer schon Teil meines Lebens…

… bis der „ernst des Lebens“ kam und die kleine „Indianerin“ mitnahm.

Meine Schuljahre bis hin zum Studium waren von dem Wunsch nach einer Struktur geprägt, die mir einen „festen Job“ im Leben und im Alter Sicherheit geben sollte. So studierte ich Betriebswirtschaft und heiratete mit 21. Drei Jahre später kam unser erster Sohn Aleks zur Welt. So weit, so gut…

Nach dem Studium meldete sich mein Herz wieder…

… und die Fragen wurden immer deutlicher und lauter: Konnte ich mir wirklich vorstellen, als ein Rädchen in einem großen Konzern mein Dasein zu fristen? Alle Zeichen standen auf NEIN!

Genau zu diesem Zeitpunkt, als meine Verzweiflung am größten war, kreuzte das Feng Shui in Form eines Zeitungsartikels meinen Weg. Meine Neugierde war geweckt, denn ich konnte mir nicht vorstellen, dass eine Veränderung in meinen Räumen, mein Leben beeinflussen sollte?!?

Ehrlich gesagt, begann ich mit dem Ausmisten um zu beweisen, dass es keinen Zusammenhang gibt. Doch ich wurde positiv enttäuscht. Nach der ersten Ausmistaktion passierten zwei Dinge, die alle Zweifel zerschlugen. Das Feuer in mir begann zu brennen. Ich tauchte in die Philosophie des Feng Shui ein und machte die Ausbildung zur Feng Shui Beraterin.

Welchen Einfluss diese Entscheidung auf mein Leben und das Leben meiner, damals noch kleinen Familie haben würde, hätte ich mir NIEMALS erträumen können.

Feng Shui ist eine wunderbare Technik, um Lebensräume zu gestalten in denen Träume verwirklicht werden können und doch stieß ich immer häufiger an die Grenzen des Feng Shui. Ich merkte, dass es noch eine tiefere Ebene des Feng Shui gab, die mir noch nicht zugänglich war…

Also schloss ich meine Augen und öffnete mein Herz

Bald kreuzte die Tao Geomantie meinen Weg, in der auch das SpaceHealing seine Ursprünge findet. Diese Kunst des Heilens erlaubte es mir, eine Verbindung mit der Seele des Hauses und des Landes aufzubauen, um zu erfahren welche Störfelder aus der Vergangenheit die Gegenwart und somit das Leben der Menschen ungünstig beeinflussen.

Mit diesem Wissen eröffnete sich mir eine Welt voller Magie.

Das SpaceHealing führte mich tief in die Spiritualität und die Heilung ein. Es verband mich mit den Energien der Erde, der Menschen und des Himmels. Alle drei zusammen ergeben den Lebensraum, den wir unseren Planeten nennen.

Geführt von diesem uralten Wissen der Tao- und Feng Shui-Meister sowie von meiner eigenen Erfahrung, Intuition und inneren Weisheit, spürte ich ein großes Bedürfnis, dieses Wissen mit anderen Menschen zu teilen. Mit Feng Shui und SpaceHealing ist uns ein wunderbares Werkzeug in die Hand gelegt worden, um Mutter Erde die Heilung, Liebe und Beachtung (zurück-)geben zu können, die sie verdient und zugleich Orte zu schaffen, in denen die Menschen persönlich und spirituell über sich hinauswachsen können.

„Für die Urvölker der Erde, gehörten Landheilungen seit jeher zum Leben und den Zeremonien. Auch wenn wir es im Alltag vergessen, so ist dieses Bewusstsein tief in uns gespeichert, denn der Körper und das Herz wissen, dass die Störfelder aus der Vergangenheit unser Leben in der Gegenwart beeinflussen.“

Bin ich heute „Angekommen“?
Sicher nicht, denn Leben heißt wachsen und in Bewegung sein. Es wartet noch so viel darauf, entdeckt zu werden. Aber ich bin dankbar und glücklich, heute genau an dieser Stelle meines Lebens zu stehen.

Vielen Dank für Ihre Neugierde.
Ihre Danijela Saponjic