Nutzen Sie den Rückläufigen Merkur für spirituelles Wachstum

In den vergangenen Jahren habe ich mir bereits ab dem 21. Juni Sorgen über die immer länger werdenden Nächte und die kürzeren Tage gemacht. Die langen Abende, die seit der Zeitumstellung definitiv noch länger geworden sind, waren immer ein Albtraum für mich.

Es fühlte sich an, als ob ich immer tiefer in ein Loch gezogen wurde bis ich gar kein Licht mehr sah.

Wenn dann auch noch der Rückläufige Merkur dazu kam, dann war mein Albtraum perfekt. Nicht nur dass ich gar nicht in meinem Element war, sondern ich war auch noch pessimistisch.

Keine gute Kombination und vor allem keine gute Energie in der ich dann über Monate verweilte. 🙈

Dieses Jahr ist alles anders. Die Reise nach Innen hat im Frühjahr begonnen. Es gab keine Möglichkeiten der Wärme und Sonne entgegen zu reisen oder auch den Herbst in Bali zu verbringen.

Nachdem ich seit Jahren mit dem Rückläufigen Merkur auf „Kriegsfuß“ stehe, habe ich letzte Woche mit einer wunderbaren Heilerin aus den USA eine Sitzung gehabt, um Frieden zu schließen und aus dem Widerstand zu gehen, den Fluss zurück zu holen. Schließlich passiert alles in der Natur zu unserem Wohle, auch wenn es auf den ersten Blick nicht eindeutig ist. ✨

Widerstand auf persönlicher Ebene ist wie Gerümpel auf räumlicher Ebene.

Ich lernte viel über die Rückläufigkeit dieses Planeten. Sie ist vor allem dazu da uns beim Loslassen zu unterstützen (also ein perfekter Zeitpunkt zum Ausmisten). Sie sagt auch:

  • Verbinde dich mit deinem Herzen (statt „nur“ zu denken)
  • Vertraue deiner inneren Weisheit.
  • Lasse alte Probleme, alten Groll und die Wut los (jetzt wird sie auf wunderbare Weise transformiert)
  • Träume und folge deinen Träumen
  • Es ist nicht die Zeit gegen die Energie zu arbeiten
  • Liebe und lebe das Leben.

Wenn der Merkur aus seiner Rückläufigkeit heraus geht, dann sind Entscheidungen, Strategien, Planungen im Fluss, doch wenn er in der Rückläufigkeit ist, ist es an der Zeit die Verstandesebene zu verlassen und in die Herzenergie zu gehen. Mit dem Herzen zu sehen und zu fühlen. ❤️

Es ist die perfekte Zeit sich von der Intuition und der Weisheit leiten zu lassen, die jeder Einzelne von uns in sich trägt. Es ist an der Zeit auf das Flüstern der Seele zu hören.

Jetzt ist die perfekte Zeit, um.. 
  • in die Stille zu gehen.
  • einfach mal tief zu atmen.
  • auf die innere Stimme zu hören.
  • Ihr Licht in die Welt scheinen zu lassen.

So saß ich gestern um 17 Uhr im Auto. Es war bereits dunkel, es nieselte, goldgelbe Blätter flogen gegen die Windschutzscheibe und ich dachte nur: „Was für eine Einladung, um nach Innen zu gehen, es der Natur gleich zu machen.“ 🙏🏻

Was hat das nun alles mit Feng Shui zu tun: 

Im Feng Shui sind wir jetzt in der Zeit des Weißen Tigers, einer Zeit in der die aktive Yang Energie immer weniger wird und das Yin stärker in den Vordergrund tritt. Der Weiße Tiger steht für die weibliche Energie. Die Natur zieht sich zurück und zugleich werden die Ernten des Jahres eingefahren. Es ist eine unglaublich ertragreiche Zeit. Vieles von dem was im Laufe des Jahres gesät wurde, ist nun bereit in Empfang genommen zu werden.
Wenn Sie jetzt etwas tun möchten, um dieses Jahr kraftvoll, klar und im Einklang mit der Energie dieses Jahr abzuschließen, dann empfehle ich Ihnen folgende 3 Schritte:

  • Machen Sie eine Pause und beobachten Sie, was um Sie herum tatsächlich passiert!
    Viel zu oft sind wir so gefangen im „Abarbeiten“, dass wir Gelegenheiten, die sich auf dem silbernen Tablett präsentieren, gar nicht wahrnehmen.
  • Schaffen Sie Klarheit, persönlich und räumlich. Misten Sie aus, persönlich und räumlich. Hier kann ich Sie mit meinem Onlineprogramm „Gerümpelfrei in 6 Wochen“ wunderbar unterstützen.
  • Führen Sie einen Selfcare Tag ein. So schaffen Sie für sich eine Oase der Erholung und schärfen Ihre Sinne, um noch besser wahrzunehmen was um Sie herum passiert (s. Schritt 1).

Und manches, wie z.B. der Winterweizen, wird jetzt gesät, damit er im Frühsommer geerntet werden kann.

Was möchte Sie dieses Jahr noch aussähen?

8 Tipps für einen entspannten Tag im Homeoffice

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, so auch dass wir sehr viel Zeit Zuhause, mit der Familie und der Arbeit (in Form von Homeoffice) verbringen werden. Was noch vor Wochen undenkbar gewesen ist, und zwar dass wir auf mehr oder weniger engem Raum das Privat– und Berufsleben organisieren müssen, ist Wirklichkeit geworden und stellt den einen oder andern vor Herausforderungen. 

Einerseits sind da die Familien. Frauen und Männer die unter normalen Bedingungen mit größter Mühe den Spagat zwischen Familie und Job gemeistert haben, müssen jetzt ohne Unterstützung von Außen (wie Familie und Kita) beides unter einen Hut bekommen.

Andererseits die vielen Singles, die ihre sozialen Kontakte in der Arbeit und bei Treffen nach der Arbeit gepflegt haben. 

Viele sind Zuhause und stellen sich auf immer mehr Homeliving & Homeoffice ein. Da alle viel mehr Zeit Zuhause verbringen, bedeutet dies, dass die Räumen uns stärker beeinflussen als sonst. Umso wichtiger ist es nun, eine Umgebung zu schaffen in der wir klar und kraftvoll unser Leben und den Alltag gestalten. 

Folgend 8 Tipps für einen entspannten Tag im Homeoffice
  1. Planen Sie Ihren Tag (noch besser Ihre Woche) am Abend zuvor

    Denn, es gibt keine größere Zeitverschwendung als morgens im Büro zu sitzen und nicht zu wissen, womit man beginnt.

  2. Bestehen Sie auf Ihrem Morgenritual:

    Schreiben Sie in Ihr Tagebuch, bewegen Sie Ihren Körper, klären Sie Ihren Geist. Berits 15 Minuten reichen, um wach zu werden und sich mit der Energie des Tages, den Räumen und sich selbst, zu verbinden. Denn die Energie wie Sie Ihren Tag starten, wird den ganzen Tag prägen.

    Zudem ist es wesentlich, dass Sie einen positiven VIBE in die Räume geben, um eine – High Vibe – Arbeitsumgebung zu gestalten. Wir können die Räume perfekt nach den Kriterien des Feng Shui gestalten, doch letztendlich sind Sie der entscheidende Faktor, wenn es darum geht kraftvolle Räume zu schaffen.

  3. Machen Sie sich schick

    Genau so, als ob Sie ins Büro gehen würden, denn es geht nicht nur darum, dass wir arbeiten, sondern auch wie Sie sich dabei fühlen, hier gilt der gleiche Grundsatz wie in Punkt 2. Ihr Wohlgefühl spiegelt sich direkt in den Räumen. Was Sie in die Räume geben – bekommen Sie direkt zurück.

  4. Ihr Arbeitsplatz ist Ihr PowerSpot – stecken Sie ihn ab, definieren Sie Ihre Grenzen.

    Unabhängig davon, ob Sie im Wohnzimmer, am Esstisch, in einer Nische oder in Ihrem Büro Zuhause arbeiten, machen Sie nichts was Sie im „normalen“ Büro nicht auch machen würden.
    Also essen Sie nicht am Schreibtisch, lassen Sie nicht nebenbei den Fernseher laufen und kümmern Sie sich nicht ständig um den Haushalt.

    Sollten Sie in einer dunklen Nische oder im Keller Ihren Arbeitsplatz haben, sorgen Sie für gutes Licht und hellen Sie den Raum mit schönen Bildern auf.
    Dunkelheit und die daraus resultierende schwere Energie drücken auf das Gemüt und löschen jegliche Inspiration. Sie werden sich bereits nach wenigen Tagen erschöpft und müde fühlen, denn Ihr Homeoffice entzieht Ihnen in diesem Fall die Energie / Vitalität statt Sie zu nähren. 

    Sitzen Sie nie mit dem Rücken zur Türe, das stört die Konzentration und Sie fühlen sich schneller müde.

    Der Arbeitsplatz darf auch mal chaotisch sein. Doch räumen Sie ihn konsequent jeden Abend auf, damit Sie morgens frisch in den neuen Arbeitstag starten. 
    Auch hier gilt: Klarheit im Außen fördert die Klarheit im Inneren.

  5. Definieren Sie Ihre Arbeitszeiten

    Für sich selbst, aber auch für die Familie. Diese Zeit wurde uns nicht gegeben, um ein Workaholic zu werden.

  6. Vergessen Sie Ihre Pausen nicht

    Jeder muss auftanken, die Augen ausruhen und entspannen. Es ist kein Geheimnis, dass gezielte Pausen die Konzentration und die Effizient exponentiell steigern.

  7. Besprechen Sie Ihren Tagesablauf mit Ihrer Familie.

    Klarheit sorgt für Entspannung, wenn jeder in der Familie weiß: OK Mama ist zwar Zuhause, aber sie ist im Büro und wir sollten sie nicht wegen jeder Kleinigkeit stören.

  8. Extra TIPP für Eltern, die sich um den Unterricht für ihre Kinder und um die Arbeit kümmern müssen.

    Aus eigener Erfahrung: Starten Sie lieber Ihren Arbeitstag später und organisieren Sie den Unterricht mit den Kindern. So sind alle entspannt und beruhigt.

    Es gibt kaum etwas schlimmeres, als wenn bei den Kindern Unklarheit darüber herrscht was zu tun und zu lernen ist. Denken Sie daran: In der Schule werden sie durch einen Stundenplan und Lehrer organisiert. Erwarten ist nicht, dass Ihre Kinder wissen, wie sie sich und die Aufgaben organisieren sollen. Auch für sie ist diese Situation neu und unbekannt. 

Machen Sie Ihre Räume zu Verbündeten

Jetzt ist die richtige Zeit Ihre Räume zu Verbündeten zu machen, statt sie und ihren Einfluss zu ignorieren. Ihr Räume spielen gerade in diesen Zeiten eine so wichtige Rolle.

Ich habe kürzlich zwei Posts gesehen, die nicht gegensätzlicher sein könnten und doch habe ich beiden zugestimmt. Sie haben mir einfach wieder ins Bewusstsein gebracht, dass wir so wie wir sind richtig und gut sind. 

Was meine ich damit? 

Bevor ich auf diese Frage eingehe teile ich erst mal die beiden Posts mit Ihnen:

Ich habe sie nicht ins Deutsche übersetzt, da durch eine Übersetzung oftmals die Bedeutung verdreht wird oder gänzlich verloren geht. 

Mein erster Gedanke war: In welchem „Lager“ befinde ich mich jetzt? Hin und hergerissen zwischen „Erst mal durchatmen“ und „Jetzt sollte ich jede Minute nutzen“ dachte ich zuerst ich müsste mich entscheiden. 

Doch, wissen Sie was? Wer sagt, dass es nur ein ENTWEDER ODER gibt? Ich sage ja immer, dass ich lieber nach dem SOWOHL ALS AUCH Ausschau halte. So geht es mir nun auch die Gratwanderung zwischen Kraftvoll bleiben und Durchatmen. 

Die Zeit wurde uns nicht geschenkt um zum Workaholic zu werden! 

Letztendlich geht es darum im Klaren zu sein: Was wollen Sie? Möchten Sie die Zeit nutzen um etwas neues zu lernen? Unternehmerisch weiter zu kommen? Vielleicht liegt der Fokus auf der Beziehung und dem Familienzusammenhalt? Und vielleicht liegt er darauf etwas mehr Aufmerksamkeit den Räumen zu schenken? 

Es ist die KLARHEIT, die den Unterschied macht und den Druck wegnimmt. Wenn Sie im Klaren sind, dass Sie die Zeit einfach entspannen und mit der Familie verbringen möchten, dann ist das perfekt!! Wenn Sie wissen, dass Sie die Zeit nutzen möchten um zu lernen, sich weiterzubilden oder das Grundgerüst Ihres Unternehmens aufzubauen – dann ist das genauso perfekt! 

Dieses Thema ist so vielschichtig, dass ich mich dazu entschlossen habe den Fokus heute natürlich auf die Räume zu legen, auch weil zu den anderen Themen Informationen im Überfluss im Internet zu finden sind. 

Doch die Räumen kommen (wieder einmal) viel zu kurz. 

Fakt ist wir verbringen sehr viel Zeit zuhause (nicht nur im Homeoffice) und es gibt keine Ausweichmöglichkeiten. 

Das Heim erfüllt derzeit fast ALLE Ansprüche: Kino, Homeoffice, Schule, Wellness, Entspannung, Restaurant und natürlich den Alltag. 

Mir geht es darum, einige Impulse mit Ihnen zu teilen, wie Sie Ihr Zuhause so aufbauen, umstrukturieren und an die jetzigen, geänderten Bedürfnisse anpassen. (UND Es geht NICHT darum das Haus zu renovieren und umzubauen!!!)

Stellen Sie sich vor: Sie kümmern sich darum klar, gesund und kraftvoll zu sein. Sie machen Ihre Morgenroutine, lesen inspirierende Bücher, schreiben Ihr Dankbarkeitstagebuch, dann betreten Sie das Wohnzimmer, das Kinderzimmer, das Arbeitszimmer oder den Keller und könnten direkt am Absatz kehrt machen, weil der Raum chaotisch ist, kühl wirkt oder sich sich dort einfach nicht wohlfühlen. 

Wählen Sie womit Sie starten möchten! 

Denken Sie bitte nicht: Es ist alles so chaotisch – es lohnt sich nicht zu beginnen!!!

Es lohnt sich immer zu starten!!! Ich bin eine Verfechterin der kleinen Schritte. Denn diese werden Sie auch ans Ziel bringen! 

Folgend finden Sie einige Tipps die ich hier in meinem Blog für Sie zusammengefasst habe. Schauen Sie was sich anspricht und worauf Sie jetzt wirklich Lust haben. Dann nehmen Sie sich etwas Zeit und legen Sie los. 

Und an alle, die nicht lesen, sondern gleich in Aktion gehen möchten. Ich werde meinen „Feng Shui To Go“ Kurs erneut online unterrichten. Wenn Sie diese Gelegenheit nutzen möchten, mit meiner Unterstützung Ihr Heim in eine Oase der Kraft zu verwandeln, dann klicken Sie bitte HIER. Dort erfahren Sie mehr über Inhalte, Datum und Kosten. 

OK – hier kommen die wichtigsten Tipps, die Sie auf meinem Blog im Detail nachlesen können.

Doch auch hier gilt! Klicken Sie auf das Thema welches Sie JETZT anspricht, worauf haben Sie am meisten Lust und schauen Sie, dass Sie so schnell wie möglich in die Umsetzung gehen. 

  1. Die schnellste und einfachste Möglichkeit von Feng Shui zu profitieren 
  2. Magie passiert, wenn Sie den Räumen Respekt geben – Ihr Video
  3. Geben Sie Ihren Lebensräumen Herz ❤️
  4. Die 8 Feng Shui Frühlings-Beauty-Tipps
  5. 4 Feng Shui Tipps für mehr Erfolg
  6. SOS Kinderzimmer – Feng Shui in den Lebensräumen unserer Kinder
  7. Feng Shui für Ihren Palast der Liebe – das Schlafzimmer
  8. Der Palast der Gesundheit – Ihre Küche
  9. Willkommen im Palast der Schönheit – Ihrem Badezimmer
  10. „Gute“ und „Schlechte“ Feng Shui Pflanzen

Jetzt ist die richtige Zeit Ihre Räume zu Verbündeten zu machen, statt sie und ihren Einfluss zu ignorieren. Lassen Sie uns gemeinsam beginnen!

Ihre

Danijela 

Werde weich, um stark zu sein

Wie der Besuch bei einer Heilerin in Bali meine Arbeitsphilosophie für immer verändert hat. ❤️

„Werde weich, um stark zu sein“ – diesen Satz sagte mir zu Beginn des letzten Jahres eine weise Frau, nachdem ich ihr erzählt habe, wie viel ich an meinem Unternehmen sowie an mir arbeite. Ich habe immer gedacht, dass je härter ich arbeite und je mehr meiner Zeit ich in mein Unternehmen investiere, desto schneller würde ich meine Ziele erreichen. 

So saß ich müde, erschöpft und traurig in ihrem typisch balinesischen Haus. Sie sah mich lange an und bat mich meinen Schutz, meine schützenden Wände, fallen zu lassen, die ich über die Jahre aufgebaut hatte, um klar und kraftvoll zu bleiben. 

Ehrlich gesagt war ich entsetzt. Wie sollte ich etwas loslassen, was meiner Überzeugung nach die Grundlage für meinen Erfolg war (zumindest war es das was ich dachte)?

Sie erklärte nichts und sie versuchte auch nicht mich zu überzeugen. Sie blickte mich mit ihren großen, wunderschönen und gütigen braunen Augen an und sagte: 

„Werde weich. um stark zu sein. Ansonsten ist der Preis den du zahlst viel zu hoch. Für deinen Erfolg zahlst du mit deiner Freude, Vitalität und Freiheit“ 

Sie hielt einen wunderschönen Mondstein in die strahlende Nachmittagssonne. Der Stein war so wunderschön, wie er in allen Farben schimmerte. Auch wenn mir klar war, dass ein Stein kalt und fest ist, fühlte ich seine Wärme, als ob er einfach nur Liebe in den Raum strahlte, sodass ich vergaß, dass dieser brillante Gegenstand immer noch ein Stein war. 

Da war sie, die für mich bestimmte und längst überfällige Lektion, die zu lernen galt. 

Für mein Leben als Frau, Mutter und Unternehmerin. 

Ich fühlte, dass je mehr ich mich mit meiner Intuition, meiner Weisheit, dem höheren Selbst und der tief in mir verwurzelten Spiritualität verbinde, desto mehr Wohlstand und Frieden manifestierten sich in meinem Leben. 

Im Burnout zu landen oder völlig überarbeitet abends ins Bett zu fallen, kann einfach nicht der richtige Weg sein! Vor allem kann mich mein Denken und Planen niemals so weit bringen, wie es die Intelligenz meiner Intuition und Weisheit könnte. ✨

Wie kann ich Räume heilen, wenn ich nicht erst geheilt werde? 

Das was ich an diesem Nachmittag gelernt habe, implementierte ich in den letzten Monaten in meine Arbeit und meine Ausbildungen. Es war und ist mir so wichtig, dass ich, wie auch meine Schüler, die Ausbildungen als professionelle Feng Shui Experten verlassen und zugleich spirituell und persönlich wachsen, um ihre Kunden aus dem Verstand zum Herzen führen können. Ihnen die Augen für das öffnen, was bisher verborgen gewesen ist. 

Denn genau an diesem Punkt wird es magisch. ✨

Nun…

Öffnen Sie Ihre Augen und schauen Sie sich um. Wir alle sind umgeben von der Perfektion und Schönheit der Natur. Wir leben ein Leben im Einklang mit den Gesetzen der Natur. Die Natur ist reiner Überfluss. Warten Sie nicht länger. Öffnen Sie Ihr Leben für den natürlichen Überfluss. Werden Sie weich, um stark zu sein. 

Ich sende Ihnen Licht und Liebe 

Ihre
Danijela 

Q&A – Die Feng Shui Frühlingssession

Letzte Woche war es wieder soweit! Die erste Q&A Session des Jahres 2020 stand an. Auch wenn ich es Q&A nannte, so habe ich mit den Zuhörern wesentliche Feng Shui Ansatzpunkte geteilt, die sie in ihren Räumen und im Leben umsetzen können, um ihren Lebensträumen einen Schritt näher zu kommen. 🙋🏻

Wenn Sie neugierig darauf sind:

🌸 Warum das Ausmisten (wieder einmal) die Grundlage für das Feng Shui ist und wie Sie es Schritt für Schritt angehen können. 

🌸 Wie Sie den „Frühling“ in Ihre Räume und dadurch Frische und Leichtigkeit in Ihr Leben bringen! Es ist ZEIT die stagnierende Energie des Winters und des LockDowns aus den Räumen zu vertreiben. 

🌸 Wie der Herzpunkt als Kraftort den Zusammenhalt zwischen den Bewohnern und in der Familie fördert, wie Sie ihn in Ihren Lebensräumen finden und wie Sie ihn gestalten können. 

UND

Ich sage Ihnen auch, warum ich mit Ihnen keine „klassischen“ Feng Shui Tipps teile, die aus dem Zusammenhang gerissen sind und ohnehin langfristig nichts bringen werden. 🤷🏻‍♀️

Mein Ziel ist es, mit Ihnen die Grundprinzipien des Feng Shui zu teilen, damit Sie für sich und Ihre Lebensräume selbständig Lösungen finden können, die zu Ihnen passen.

Das und wie immer jede Menge mehr gibt es im Video! 

Danijela 

PS. Wollen Sie MEHR Feng Shui Inspiration? Denn holen Sie sich mein kostenloses eBook inklusive der Mediation, die Sie mit Ihren Lebensräumen verbindet. Klicken Sie einfach HIER.

 

Der Familienaltar, warum Sie einen brauchen und wie Sie ihn einrichten

Der Familienaltar, warum Sie einen brauchen und wie Sie ihn einrichten. Erfahren Sie im Video meine Tipps rund um den Haus- und Familienaltar.

Ich werde immer wieder gefragt, wie denn mein Familienaltar ausschaut, warum ich ihn überhaupt habe und nach welchen „Regeln“ ich ihn gestaltet habe?

Auf all die Fragen (und noch vieles mehr) gehe ich in diesem Video ein – doch vorab das Wichtigste:

❣️Der Familienaltar ist keine Modeerscheinung, die man im Internet kauft und Zuhause aufstellt.❣️

Vielmehr gilt das Motto: Der Weg ist das Ziel.

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen Ihren Altar (egal ob Sie Single sind oder eine Familie haben) zu gestalten, dann helfen Ihnen folgende Fragen:

🦋Möchte ich einen Familienaltar überhaupt haben?
❤️Wo stelle ich ihn auf?
🦋Wie gestalte ich ihn?
❤️Welche Funktion erfüllt er eigentlich für mich und meine Räume?

Sie können sich Ihre Antworten notieren und meine Inspiration zu diesen Fragen gibt’s im Video!

Stellen Sie mir gerne Ihre Fragen und ich komme sehr gerne darauf zurück.

Ihre Danijela 🙏🏻

 

10 Tipps für kraftvolle Räume und einen klaren Verstand 💕

Nachdem die vergangene Woche eine Zeit war in der wir alle diese neue Situation verstehen und verdauen durften, kehrt nun für die meisten eine neue Routine ein.
Tage die nicht ganz so geprägt vom Stress sind und ein Durchatmen zulassen. Gleichzeitig sind wir auch gefordert uns selbst und die Familie zu organisieren. Und das kann durchaus herausfordernd sein. 💪

🏠 Fakt ist, dass wir uns auf mehrere Wochen Home Living & Home Office eingestellt haben. Das bedeutet, dass die Räumen uns stärker beeinflussen als sonst. Umso wichtiger ist es nun, eine Umgebung zu schaffen, in der wir klar und kraftvoll unser Leben und den Alltag meistern.

🧘🏻‍♀Momentan werden wir von vielen verschiedenen Meditationsangeboten überhäuft UND das tolle daran ist, dass immer mehr Menschen beginnen zu meditieren. Doch mir fehlt ein ganz wichtiger Aspekt. Sie ahnen es schon: Es sind die Räume in denen Sie jetzt zur Ruhe kommen können, um Ihr Leben zu gestalten. Räume die Ihre Morgenmeditation in der Sie die Energie der Klarheit und Entspannung gebaut haben durch den Tag tragen.

Stellen Sie sich vor wie es wäre,

wenn Ihre Räume Sie auch mit Energie und Vitalität versorgen, auch wenn Sie NICHT meditieren?
dass auch wenn der Verstand und der Körper in Unruhe geraten, die Räume Ihnen die Ausgeglichenheit und Ruhe zurück geben würden?
wenn Ihre Lebensumgebung eine Oase der Inspiration und Vitalität wäre, in mitten von turbulenten Zeiten, geprägt von Unsicherheit und Angst?

Stellen Sie sich vor, Sie könnten jetzt damit beginnen Ihre Oase zu kreieren.

DESHALB habe ich für Sie ein Video mit 10 Tipps aufgenommen. Diese helfen mir täglich einen klaren Kopf und eine gute Laune beim Organisieren und Arbeiten zu behalten 😊. Ich denke, dass wenn wir es schaffen von zuhause aus effizient zu arbeiten, dann bleibt auch mehr Zeit, die wir unseren Lebensträumen, der Familie und Freizeit widmen können.

Viel Spaß beim Umsetzen, Integrieren und Entspannen

Eure Danijela 🦋

Möchten Sie noch mehr Feng Shui Tipps erhalten und inspirierende Geschichten von mir hören? Dann melden Sie sich gerne für meinen Newsletter an und erhalten Sie Ihr eigenes Feng Shui eBook und eine Meditation dazu.

Jede Veränderung beginnt mit einer Entscheidung

Es passiert so viel, es ist so viel im Umbruch, dass mein Kopf voller Gedanken ist, dass ich keinen klaren Gedanken fassen kann 🙈. Kennen Sie dieses Gefühl auch?

Bei meinem letzten Spaziergang durchflutete die Morgensonne den Wald, die Vögel zwitscherten und ansonsten herrschte völlige Ruhe. Ich spürte wie mein Körper entspannte. In diesem Moment verließen all meine Gedanken den Kopf und ich verband mich mit dem Wald, den Bäumen, der Sonne, dem Wind, der Natur.

In dieser Ruhe zu sein, erinnerte mich, was mir gerade im Leben fehlte. Die Ruhe. Ich habe Klarheit darüber bekommen, dass ich mein Pflichtgefühl, immer alles möglich zu machen, loslassen darf. Mir ist es immer ein Anliegen für meine Kunden alles möglich zu machen, auch wenn mein Kalender voll war. Um doch noch Termine zu finden, habe ich in letzter Zeit meine ICH-ZEIT verkürzt.

Dadurch, dass ich durch meine Arbeit und die wundervollen Menschen mit denen ich zusammenarbeiten darf so viel Energie zurück bekomme, machte es mir nie etwas aus. Doch nun ist ein komplett überfüllter Terminkalender ein Dauerzustand geworden und mir wurde klar: Es ist Zeit für Veränderung.

Mein Unternehmen begann in letzter Zeit unglaublich zu wachsen und zu expandieren. Neue Projekte, neue Kunden und neue Reisen kündigten sich an. Ich musste einsehen, dass es nun tatsächlich keine Termine mehr zu vergeben gab, bis ich wieder zurück aus den USA bin.

Die Entscheidung meinen Kunden zu sagen: „Es tut mir leid, doch ich kann Ihnen einen Termin erst wieder Anfang MAI anbieten.“, ist mir schwer gefallen. Das habe ich noch nie gemacht und doch alle Zeichen stehen dafür.

Und wie kam es nun dazu, dass ich ausgebucht bin?

Ich würde Sie anlügen, wenn ich Ihnen jetzt erzähle, dass ich keine Ahnung habe, wie das Wachstum „passiert“ ist.

Doch ich wollte Ihnen auch unbedingt eine Antwort geben, ganz nach dem Motto, das habe ich gemacht was funktioniert hat und mich Schritt für Schritt zu diesem Ergebnis geführt hat.

Also habe ich eine Liste mit meinen 6 Erfolgsgeheimnissen gemacht!

1. Ausmisten, sorgt für Klarheit!

Ich habe über die letzten Jahre kontinuierlich ausgemistet. Neben Dingen die überflüssig waren, habe ich einigen behindernden Glaubenssätzen die rote Karte gezeigt und mich von Freundschaften und Geschäftsbeziehungen gelöst, die nicht mehr stimmig waren.
Hört sich einfach an, doch ist sehr tiefgreifend.

2. Feng Shui in Haus und Büro

Ich habe das Feng Shui in unserem Haus und meinem Büro aufgefrischt und nochmal genauer geschaut an welchen Stellen durch den Alltag ein Ungleichgewicht in den Feng Shui Maßnahmen entstanden ist. Es war, als ob ich die Räume auf den neuen Kurs meiner Pläne ausgerichtet habe.

3. Landheilung und Aktivierung der Kraftpunkte

Das ist ein ganz wesentlicher Punkt. Wenn die Energie der Räume unsere Vorhaben nicht unterstützt, dann arbeiten wir gegen den Fluss, was viel mehr Kraft kostet – wer will das schon?

Auch wenn ich meine Lebens- und Arbeitsräume vor Jahren geheilt habe, wollte ich, wie beim Frühjahrsputz, die Energie erfrischen und die Kraftpunkte (z.B. den Herzpunkt, Wohlstandspunkt, Heilpunkt wie auch die Punkte für Projekterfolge und Unternehmenserfolg) klären und erneut aktivieren.

Nach diesem Schritt habe ich richtig fühlen können, wie zusätzlicher Ballast weggefallen ist und wir alle (auch meine Familie) sich viel kraftvoller und klarer gefühlt hat. Für meinen Mann und mich hat sich das in der Unternehmensentwicklung schnell gezeigt und die Kids sind ausgeglichener und ruhiger. Ihre Launen (die bei 4 Jungs im Alter zwischen 19 und 4 Jahren doch beachtlich sind) sind fast komplett verschwunden.
Auch hier war Aufatmen angesagt.

4. Die Zusammenarbeit mit meinem Mentor und Coach: Gigi Sage

Vom ersten Tag meiner Selbständigkeit hatte ich einen Coach an meiner Seite. Im Rückblick kann ich sagen, dass in den Zeiten in denen ich es „alleine schaffen wollte“ die schlechtesten Jahre meiner Selbständigkeit waren.

Seit gut 5 Jahren arbeite ich nun mit Gigi zusammen. Ist es immer angenehm – NEIN, vor allem dann nicht, wenn ich der Wahrheit in die Augen blicken muss.

Sie stellt sicher, dass ich als Unternehmerin meine HAUSAUFGABEN mache, um für meine Kunden immer das Beste zu geben. Und gleichzeitig stellt sie sicher, dass ich nicht zum Workaholic werde.

Für mich, die so viel Feuer hat wahrlich eine Gratwanderung, der ich nicht immer Herrin gewesen bin.

5. Ich machte meine Hausaufgaben.

Und hier ist er wieder, der wichtigste Punkt. Mir würde weder das Ausmisten, noch das Feng Shui, noch die Landheilung oder ein Coach nutzen, wenn ich mich nicht jeden Tag an den Schreibtisch setzte, um meine Hausaufgaben zu machen. Der Frage zu folgen: Welche Aufgabe kann ich heute erledigen, damit ich meinem Ziel einen Schritt näher komme?

6. Beständigkeit und ein unermüdlicher Wunsch und Wille zu wachsen.

 

Nun, dass sind meine 6 Geheimnisse.

Wenn Sie bis zu dieser Stelle gelesen haben, dann kann ich mir gut vorstellen, dass Sie sich auf den Weg gemacht haben zu wachsen. 🌺 Willkommen im Club. 🙋🏻

Kann ich Sie unterstützen? 

Wenn Sie auch bereit sind, Ihre Räume und Ihr Leben mit mehr Klarheit, Leichtigkeit und Erfolg zu füllen, vereinbaren Sie gerne HIER einen Telefontermin mit mir.

Ich freue mich auf unseren Austausch und sende

Herzliche Grüße
Ihre Danijela Saponjic

 

Möchten Sie noch mehr Feng Shui Tipps erhalten und inspirierende Geschichten von mir hören? Dann melden Sie sich gerne für meinen Newsletter an und erhalten Sie Ihr eigenes Feng Shui eBook und eine Meditation dazu.

Wann weißt du, dass es Zeit für eine Veränderung ist??

Ich kann es (wieder einmal) gar nicht fassen, dass sich das Jahr 2019 dem Ende zuneigt. Ich habe das Gefühl, dass der Rhythmus, die Geschwindigkeit des Lebens zugenommen hat.

Die Zeit fliegt, im Unternehmen ist immer mehr los und die ersten Weihnachtsfeiern stehen vor der Türe.

Ich versuche strukturiert mit der Arbeit und der ToDo Liste, die kein Ende zu haben scheint, umzugehen. Gleichzeitig (und wieder einmal) halte ich meine Augen und mein Herz offen, um ein Zeichen zu sehen, um zu erkennen welches der beste Weg ist, um durch diese Jahreszeit zu gehen.

Ich LIEBE den Dezember, nicht nur weil wir so viele Geburtstage feiern dürfen, sondern auch, weil es ein kurzer Monat ist und wir sehr viel Zeit in der Familie verbringen dürfen. 💕🙏🏻

Doch als ich mich 2016 mit einem Burnout in die Weihnachtszeit verabschiedet habe, sah ich, dass das niemals der Weg sein kann. Die Erholungszeit war intensiv, lang und hat mich damals dazu veranlasst die Wahrheit zu erkennen. Auch wenn ich meine Arbeit liebe, darf ich nicht alles dafür geben. Denn die Danijela als Mensch ist nicht nur Feng Shui und SpaceHealing Meisterin, sie ist auch Ehefrau, Mutter, Schwester und Tochter.

Lange habe ich überlegt, ob ich diese Worte schreiben soll. Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, weil ich die Wahrheit sprechen möchte. Genauso wie ich es seit Jahren auch mit dem Feng Shui mache.

Wie ich das Feng Shui aus der Oberflächlichkeit der Dekoration herausholen möchte und es als Lebensphilosophie in die Räume und somit auch in die Leben meiner wundervollen Kunden bringen darf.

Dafür bin ich von ganzen Herzen dankbar. Dankbar, dass Sie mich in Ihr Leben gelassen haben. ❤️

Mein Feng Shui Tipp heute für Herz & Seele ✨

Mein Zeichen kam, als ich eine Karte von meinem Liebnlings-Orakelset von Alana Fairchild mit folgender Nachricht zog:

– FOLLOW YOUR OWN RHYTHM –

Ach, wie sehr ich mich nach dieser Nachricht gesehnt habe!

Folge deinem eigenen Rhythmus!!! Das ist der Punkt der mich in das Jahr 2016 zurück bringt, als ich damals NICHT meinem Rhythmus gefolgt bin und versucht habe es allen recht zu machen. Und NIEMAND ist schuld daran. Doch ich habe die Verantwortung übernommen.

Schließen Sie Ihre Augen.
Atmen Sie ein.
Atmen Sie aus.
Lächeln Sie und öffnen die Augen mit dem Wissen, dass Sie die Power haben Ihren Rhythmus zu bestimmen.

 

SEIEN SIE GÜTIG ZU SICH – „Lieben Sie sich, Feiern Sie sich, Verwöhnen Sie sich“ ❤️

 

Ihre
Danijela Saponjic

 

PS. Sollten Sie Lust haben, das Neue Jahr damit zu beginnen, Ihrem Leben eine ganz neue Richtung zu geben, habe ich großartige Neuigkeiten für Sie:

Zum 1. Januar ist ein Platz im VIP Feng Shui und Mentorship Programm frei geworden. Wenn Sie im Herzen spüren, dass es an der Zeit ist Ihre Leidenschaft für Menschen und Räume zum Beruf zu machen und das in intensiver persönlicher Arbeit mit mir, dann warten Sie nicht länger und vereinbaren einen unverbindlichen Telefontermin mit mir.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob dieses Programm das richtige für Sie ist. Ich freue mich auf Sie!

Ist es Freiheit die Welt zu bereisen?

Als ich Jugendliche war wollte ich immer nur weg. Freiheit. Reisen. Wenn ich zuhause war tauchte ich in den Alltag einer 18 jährigen hinein, doch bevor ich abends einschlief, träumte ich vom Reisen. 

Was ich damals nicht wusste war, dass Freiheit zu meinen obersten Werten zählte. Nun ja, hätte ich es gewusst, wäre ich wohl schon mit 21 ausgewandert. So ergab es sich, dass ich mit 19 als Au Pair ein Jahr in den USA verbrachte. Es war ein lehrreiches Jahr in dem bei weitem nicht alles rosa rot und friedlich gewesen ist.

Doch ich kam zurück und wollte so schnell wie möglich wieder weg – doch dann traf ich meinen zukünftigen Mann. Wir verlobten uns nur 14 Tage nach unserem ersten Treffen und heirateten 3 Monate später.

In meiner neuen Rolle als Ehefrau, frische BWL Studentin und wenige Jahre später als Mama, geriet das Reisen völlig in den Hintergrund. Die einzige Reiseroute die ich kannte war München – Belgrad und vielleicht noch die ans Adriatische Meer.

So lief das Leben über Jahre und ich merkte nicht einmal wie unglücklich ich geworden bin. Mein Leben war – von außen betrachtet – perfekt, denn ich studierte, wir hatten unseren kleinen Aleks, mein Mann hatte eine Arbeit und unsere kleine Wohnung…

Ich war FREI alles zu tun was ich tun wollte und doch war ich irgendwie gefangen. Ich tat nicht das, was sich später als meine Bestimmung, mein Weg abzeichnete.

Feng Shui ist (meistens) Frauensache

Deshalb arbeite ich häufig mit Frauen zusammen, ob in Feng Shui Beratungen oder in der Ausbildung. Was ich immer wieder erlebe ist, dass viel zu häufig brillante Freuen mit großartigen Ideen im Alltag verschwinden. Großartige Heilerinnen, Coaches, Beraterinnen kommen gar nicht dazu ihr wunderbares Wissen und ihr Talent zu teilen, um so andere Menschen zu inspirieren und ihnen neue Wege zu eröffnen.

Ich möchte heute mit Ihnen folgenden Text teilen, den ich vor einigen Wochen geschrieben habe…

DAS LEBEN MUSS GENOSSEN, NICHT AUSGEHALTEN WERDEN

An alle Lichtbringer, Mitstreiter, Andersdenker, Heiler, Berater und Coaches!

„Deine Arbeit berührt mehr Menschen, als du es dir jemals vorstellen könntest!“ 💫

Das schreibe ich, weil ich es mir immer selber sagen muss…

🦋 da ich es selber vergesse.

🦋 da ich zweifle.

🦋 weil ich das FENG SHUI und SPACEHEALING auf eine besondere Weise praktiziere, damit aus Räumen Oasen der Kraft entstehen.

🦋 weil ich machmal völlig erschöpft ins Bett falle und mich frage: „Gibt es Wege, um Familie, Unternehmertum UND Freiheit noch besser zu verbinden?

Mein Weg war steinig und voller Umwege.

Ich würde LÜGEN, wenn ich jetzt schreibe, dass alles ganz leicht war.

Dass ich meditiert und visualisiert habe und meine Kunden einfach so vor der Türe standen.

Ich erlebte was es bedeutet, einfach nicht NEIN sagen zu können, wenn die Seelenaufgabe ruft und zugleich KEINE Ahnung zu haben, was ich als nächsten Schritt machen könnte, um dieses Verlangen in mir sichtbar zu machen – irgendwie zu verwirklichen.

Durch die Lebensphilosophie die dem Feng Shui zugrunde liegt, begann ich erst mein Leben zu transformieren. Meine Beziehung, meine Gesundheit und meine Karriere.

Ich erwachte wieder! 🙇‍♀️ Ich erkannte mich wieder! Die Heilerin, die Indianerin und die Zigeunerin.

Ich habe meine Talente und Geschenke weggesperrt, um zu überleben, um in die Erwartungen der Gesellschaft zu passen.

Ich wurde immer leiser. Immer unsichtbarer.

Doch das bin ich nicht, das war ich NIE gewesen.

Es steckte so viel mehr in mir, in meinem Herzen, in meiner Seele! ❤️

Es war Zeit wach zu werden!!!

Die Zeit des Erwachens dauerte Jahre, in denen der Nebel des Lebens noch sehr dicht war, doch mit jedem Schritt in die richtige Richtung klarer wurde.

Heute weiß ich:

Ich bin nicht leise und unschuldig. Ich bin laut und ehrlich! 💃

Ich will alles und bin überzeugt, dass FREI zu sein, viel mehr ist als in der Welt zu reisen oder perfektes Leben zu führen.

Was hat das alles nun mit Feng Shui zu tun? 

Manchmal ist es verdammt schwer im Leben mit Veränderungen zu beginnen. Räume zu verändern fällt meist leichter. Warum dann nicht den Weg des geringeren Widerstands wählen? Unsere Räume sind der Spiegel unseres Lebens, also warum nicht mit ihnen beginnen?!?

  1. Sie haben bestimmt schon sehr viel über Feng Shui gelesen, aber lesen Sie nicht nur über Feng Shui und die Kraft der Räume, bringen Sie Feng Shui in Ihre Räume! Nur dann kann es Sie unterstützen! Gehen Sie die Veränderung unter dem Aspekt an: Was brauchen meine Räume, um zu spiegeln wer ich bin und wohin ich will?
    In meinen E-Book bekommen Sie Tipps, die Sie ganz einfach und schnell umsetzen können.
  2. Finden Sie heraus was Sie zum Strahlen bringt und beginnen Sie es Stück für Stück ins Leben zu holen. Sie können Ihr Haus oder Büro bis ins kleinste Feng Shui Detail planen und umsetzen, doch wenn SIE sich nicht auf den Weg machen Ihren Genius, Ihren Weg zu finden und zu gehen, gibt es nichts was Feng Shui unterstützen könnte.ALSO:
    Wer möchten Sie (wieder) werden? 💕
  3. Es ist EGAL was andere denken!
    Hierzu gibt es nicht viel ergänzendes zu sagen 🙂
  4. Holen Sie sich Unterstützung!!!
    Kürzlich sprach ich mit einer Kundin, die mich ungläubig fragte „Wie schaffen Sie denn alles?“ Nun ja – ICH MACHE ES NICHT ALLEINE! Es hat Zeit gebraucht und viel Zureden meiner Mentorin, dass ich mich getraut habe mir Hilfe zu holen. Im Haushalt sowie im Unternehmen.
    Als sie meine Antwort hörte atmete sie erleichtert auf. Nein, meine lieben Mitstreiterinnen – ich hole mir Unterstützung, weil ich so viel und häufig wie möglich in meinem Genius sein möchte, also mit meinen Kunden und Ihren Räumen zu arbeiten und zuhause möchte ich MAMA sein, statt in der Zeit, die ich mit meinen Kindern verbringen könnte, das Haus sauber zu machen.Beginnen Sie mit kleinen Schritten! Sie müssen nicht eine ganze Mannschaft anstellen! Ich begann damals mit einer Haushaltshilfe die 2x im Monat kam und im Unternehmen startete ich mit Jasmin mit wenigen Stunden pro Monat.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare und entspannte Zeit.

Ihre
Danijela 💫