Ist es Freiheit die Welt zu bereisen?

Als ich Jugendliche war wollte ich immer nur weg. Freiheit. Reisen. Wenn ich zuhause war tauchte ich in den Alltag einer 18 jährigen hinein, doch bevor ich abends einschlief, träumte ich vom Reisen. 

Was ich damals nicht wusste war, dass Freiheit zu meinen obersten Werten zählte. Nun ja, hätte ich es gewusst, wäre ich wohl schon mit 21 ausgewandert. So ergab es sich, dass ich mit 19 als Au Pair ein Jahr in den USA verbrachte. Es war ein lehrreiches Jahr in dem bei weitem nicht alles rosa rot und friedlich gewesen ist.

Doch ich kam zurück und wollte so schnell wie möglich wieder weg – doch dann traf ich meinen zukünftigen Mann. Wir verlobten uns nur 14 Tage nach unserem ersten Treffen und heirateten 3 Monate später.

In meiner neuen Rolle als Ehefrau, frische BWL Studentin und wenige Jahre später als Mama, geriet das Reisen völlig in den Hintergrund. Die einzige Reiseroute die ich kannte war München – Belgrad und vielleicht noch die ans Adriatische Meer.

So lief das Leben über Jahre und ich merkte nicht einmal wie unglücklich ich geworden bin. Mein Leben war – von außen betrachtet – perfekt, denn ich studierte, wir hatten unseren kleinen Aleks, mein Mann hatte eine Arbeit und unsere kleine Wohnung…

Ich war FREI alles zu tun was ich tun wollte und doch war ich irgendwie gefangen. Ich tat nicht das, was sich später als meine Bestimmung, mein Weg abzeichnete.

Feng Shui ist (meistens) Frauensache

Deshalb arbeite ich häufig mit Frauen zusammen, ob in Feng Shui Beratungen oder in der Ausbildung. Was ich immer wieder erlebe ist, dass viel zu häufig brillante Freuen mit großartigen Ideen im Alltag verschwinden. Großartige Heilerinnen, Coaches, Beraterinnen kommen gar nicht dazu ihr wunderbares Wissen und ihr Talent zu teilen, um so andere Menschen zu inspirieren und ihnen neue Wege zu eröffnen.

Ich möchte heute mit Ihnen folgenden Text teilen, den ich vor einigen Wochen geschrieben habe…

DAS LEBEN MUSS GENOSSEN, NICHT AUSGEHALTEN WERDEN

An alle Lichtbringer, Mitstreiter, Andersdenker, Heiler, Berater und Coaches!

„Deine Arbeit berührt mehr Menschen, als du es dir jemals vorstellen könntest!“ 💫

Das schreibe ich, weil ich es mir immer selber sagen muss…

🦋 da ich es selber vergesse.

🦋 da ich zweifle.

🦋 weil ich das FENG SHUI und SPACEHEALING auf eine besondere Weise praktiziere, damit aus Räumen Oasen der Kraft entstehen.

🦋 weil ich machmal völlig erschöpft ins Bett falle und mich frage: „Gibt es Wege, um Familie, Unternehmertum UND Freiheit noch besser zu verbinden?

Mein Weg war steinig und voller Umwege.

Ich würde LÜGEN, wenn ich jetzt schreibe, dass alles ganz leicht war.

Dass ich meditiert und visualisiert habe und meine Kunden einfach so vor der Türe standen.

Ich erlebte was es bedeutet, einfach nicht NEIN sagen zu können, wenn die Seelenaufgabe ruft und zugleich KEINE Ahnung zu haben, was ich als nächsten Schritt machen könnte, um dieses Verlangen in mir sichtbar zu machen – irgendwie zu verwirklichen.

Durch die Lebensphilosophie die dem Feng Shui zugrunde liegt, begann ich erst mein Leben zu transformieren. Meine Beziehung, meine Gesundheit und meine Karriere.

Ich erwachte wieder! 🙇‍♀️ Ich erkannte mich wieder! Die Heilerin, die Indianerin und die Zigeunerin.

Ich habe meine Talente und Geschenke weggesperrt, um zu überleben, um in die Erwartungen der Gesellschaft zu passen.

Ich wurde immer leiser. Immer unsichtbarer.

Doch das bin ich nicht, das war ich NIE gewesen.

Es steckte so viel mehr in mir, in meinem Herzen, in meiner Seele! ❤️

Es war Zeit wach zu werden!!!

Die Zeit des Erwachens dauerte Jahre, in denen der Nebel des Lebens noch sehr dicht war, doch mit jedem Schritt in die richtige Richtung klarer wurde.

Heute weiß ich:

Ich bin nicht leise und unschuldig. Ich bin laut und ehrlich! 💃

Ich will alles und bin überzeugt, dass FREI zu sein, viel mehr ist als in der Welt zu reisen oder perfektes Leben zu führen.

Was hat das alles nun mit Feng Shui zu tun? 

Manchmal ist es verdammt schwer im Leben mit Veränderungen zu beginnen. Räume zu verändern fällt meist leichter. Warum dann nicht den Weg des geringeren Widerstands wählen? Unsere Räume sind der Spiegel unseres Lebens, also warum nicht mit ihnen beginnen?!?

  1. Sie haben bestimmt schon sehr viel über Feng Shui gelesen, aber lesen Sie nicht nur über Feng Shui und die Kraft der Räume, bringen Sie Feng Shui in Ihre Räume! Nur dann kann es Sie unterstützen! Gehen Sie die Veränderung unter dem Aspekt an: Was brauchen meine Räume, um zu spiegeln wer ich bin und wohin ich will?
    In meinen E-Book bekommen Sie Tipps, die Sie ganz einfach und schnell umsetzen können.
  2. Finden Sie heraus was Sie zum Strahlen bringt und beginnen Sie es Stück für Stück ins Leben zu holen. Sie können Ihr Haus oder Büro bis ins kleinste Feng Shui Detail planen und umsetzen, doch wenn SIE sich nicht auf den Weg machen Ihren Genius, Ihren Weg zu finden und zu gehen, gibt es nichts was Feng Shui unterstützen könnte.ALSO:
    Wer möchten Sie (wieder) werden? 💕
  3. Es ist EGAL was andere denken!
    Hierzu gibt es nicht viel ergänzendes zu sagen 🙂
  4. Holen Sie sich Unterstützung!!!
    Kürzlich sprach ich mit einer Kundin, die mich ungläubig fragte „Wie schaffen Sie denn alles?“ Nun ja – ICH MACHE ES NICHT ALLEINE! Es hat Zeit gebraucht und viel Zureden meiner Mentorin, dass ich mich getraut habe mir Hilfe zu holen. Im Haushalt sowie im Unternehmen.
    Als sie meine Antwort hörte atmete sie erleichtert auf. Nein, meine lieben Mitstreiterinnen – ich hole mir Unterstützung, weil ich so viel und häufig wie möglich in meinem Genius sein möchte, also mit meinen Kunden und Ihren Räumen zu arbeiten und zuhause möchte ich MAMA sein, statt in der Zeit, die ich mit meinen Kindern verbringen könnte, das Haus sauber zu machen.Beginnen Sie mit kleinen Schritten! Sie müssen nicht eine ganze Mannschaft anstellen! Ich begann damals mit einer Haushaltshilfe die 2x im Monat kam und im Unternehmen startete ich mit Jasmin mit wenigen Stunden pro Monat.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare und entspannte Zeit.

Ihre
Danijela 💫

ZURÜCK ZUM BLOG