Erfolg und Wachstum mit Feng Shui

Der Tegernsee – Ach wie sehr habe ich diesen Ort vermisst. Vor einigen Jahren habe ich mehrere Tage in der Woche unabhängig von der Jahreszeit an diesem besonderen Ort verbringen dürfen, während ich auf Schulschluss meines Sohnes wartete.

Drei meiner Bücher sind in den Cafés rund um den Tegernsee entstanden. In unzähligen Newslettern und Blogs steckt die Inspiration, die von dieser Umgebung ausgeht. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage: das ist mein Happy Place!

Letztens bin ich an den Tegernsee zurück gekehrt, weil es an der Zeit ist, die Arbeit an meinem neuen Buch zu intensivieren, denn ich merke, dass es in meinem Kopf schon fertig ist und RAUS will, muss und darf!

Doch es gibt noch einen anderen Grund…

Ich wollte meine Energie balancieren und auftanken. Inspiration sammeln, zur Ruhe kommen.

In diesem Jahr führten mich meine Wege zum ersten Mal beruflich in die USA. Ein großer Wunsch ging in Erfüllung. Ich war neugierig, aufgeregt und ehrlich gesagt total unsicher.

Kurzzeitig spielte ich auch mit dem Gedanken einfach alles abzusagen. Weil mich die blanke Angst packte und mein Verstand gefühlt eine Million Gründe aufzählte, warum ich besser in Sicherheit, also Zuhause, bleiben sollte.

In dieser Phase des großen Zweifels hörte ich eine Podcastfolge einer Unternehmerin, die dort ihre Geschichte teilte, die ganz genau meinen Prozess beschrieb und einen Satz sagte, der mich  wachrüttelte:

„Es ist schon interessant wie wir Menschen so sind. Erst wünschen wir uns Wachstum, geschäftlich oder privat und dann, wenn die Gelegenheiten kommen und der Wachstum beginnt, geraten wir in Versuchung einen Rückzieher zu machen, weil es ungemütlich wird!“

So fühlte ich mich. Es war sehr ungemütlich. Denn als ich die Gelegenheit ergriff, ging das Lernen los. Eine andere Mentalität, eine eigene Art Geschäfte abzuwickeln, die Kommunikation meiner Arbeit…. ALLES fühlte sich neu, ungewohnt und ungemütlich an. Ich hätte am liebsten den Kopf in den Sand gesteckt und abgewartet bis das „Unwetter“ vorbei ist.

Doch was dann? Die einzigartige Gelegenheit wäre vorbei gezogen, ich wäre enttäuscht und hätte einige sehr liebe Menschen enttäuscht, die sich dafür eingesetzt haben, dass sich die Türen der USA für mich öffnen.

Also, was zählte mehr? Meine Angst oder die Verwirklichung meiner Vision.

Als ich diese Entscheidung für mich getroffen hatte, kehrte meine Power und meine Klarheit zurück.
War meine Angst weg – nein. Wurde der Weg zu einem Spaziergang – keinesfalls!

Doch mein Widerstand war weg – so musste ich nicht mehr gegen mich selber kämpfen, sondern konnte die neuen Aufgaben annehmen, lernen und meine Komfortzone bis zum Platzen dehnen.

Hier ist die Verbindung zum Feng Shui: 

In den Feng Shui Beratungen sind Erfolg und Wachstum häufig ein zentrales Thema. Wie können die Räume mein Wachstum unterstützen? Was muss ich machen, damit meine Lebensträume Wirklichkeit werden? Was soll verändert werden, damit der Geldfluss tatsächlich ins Fließen kommt?

Manchmal wünschte ich, es gäbe einfache Antworten darauf, wie z.B. stellen Sie einen Brunnen im Südosten (der Reichtumsecke) auf und das Wasser des Brunnens – das mit dem Fluss des Wohlstandes verbunden ist – bringt den persönlichen Wohlstand zum Fließen.

Verstehen Sie mich nicht falsch, der Brunnen macht das auch. Wasser ist eins der wichtigsten Elemente im Feng Shui, weil es ein großer Qi-Anziehungspunkt ist.

Doch die Fragen die ich meinen Kunden in diesem Fall immer stelle und jetzt auch an Sie weitergeben möchte sind: 

„Was machen SIE, um den Wohlstand zu vergrößern bzw. zum Fließen zu bringen? Haben Sie ein neues Projekt? Verbessern Sie das Marketing? Lassen Sie sich zum Wachstum coachen? Welche Wachstumsstrategie verfolgen Sie? Was soll denn Feng Shui unterstützen?“

Oder ein anderes Beispiel: Die Beziehungen

Sie wünschen sich einen Partner oder mehr Harmonie in der Partnerschaft. Hier kann aus Feng Shui Sicht ein Partnerschaftssymbol (ein gemeinsames Bild oder 2 Herzen in einer Schale usw.) im Südwesten gute Unterstützung leisten. Doch auch hier möchte ich Sie fragen:

„Was unternehmen SIE, um eine/n neue/n Partner/in zu finden bzw. um Ihre Beziehung lebendig und frisch zu halten?“

Sie merken schon wohin die Reise geht? Welche Rolle sind Sie bereit zu übernehmen, wenn es darum geht Gelegenheiten zu ergreifen und zu verwirklichen?

Sollte es jetzt in den Fingern kribbeln, dann hören Sie auf zu lesen und schreiben die Ideen und Impulse gleich mal auf. Denn sie können wichtige Meilensteine auf Ihrem Weg sein.

So hat sicherlich auch mein wunderschöner Zimmerbrunnen dazu beigetragen, dass neue Gelegenheiten in mein Leben gekommen sind, doch alle Bemühungen und die unermüdliche Arbeit haben die Gelegenheit in mein Leben gezogen.

So und dann war ICH dran: Die Gelegenheit zu ergreifen, anzunehmen und zu verwirklichen.

Kurz gesagt: Neuland betreten 🙂

Feng Shui und Ihre Lebensräume würden ALLES für Sie machen, doch Sie dürfen handeln, in Aktion gehen und Ihren Überfluss und Wohlstand leben – auch wenn es manchmal ungemütlich ist, was zum Glück nicht immer der Fall ist.

In diesem Sinne sende ich Ihnen inspirierende Grüße

Ihre
Danijela Saponjic

ZURÜCK ZUM BLOG